Skip to content
Menu

»Die Weltgesundheitsorganisation sieht siebzig Prozent aller nicht-infektiösen Krankheiten als stressbedingt an.
Sobald Dauer-Stress zum Normalzustand wird, ist zum Erhalt der physischen und psychischen Gesundheit die Wiederherstellung der inneren Balance unerlässlich.
Stresskompetenz zu erwerben, heute oft auch als Resilienz bezeichnet, erfordert die Suche nach Ausgleich und stärkenden Faktoren, um die weitere Entstehung und Verfestigung gesundheitlicher Beeinträchtigungen wirksam zu vermeiden.«

andrey-zvyagintsev-MiFYoc9N-G0-unsplash_800
Eine Möglichkeit liegt in der sogenannten Soundtherapie

Auch in aktuellen Forschungen wird nachgewiesen, dass Töne den Organismus beeinflussen können. Das menschliche Gehirn wandelt dabei Schallwellen in Signale um und sendet diese an den Kortex.

Die durch Klänge erzeugten elektrischen Signale stimulieren im Gehirn u. a. die Ausschüttung und Umwandlung von Hormonen, die sich über den Blutkreislauf im gesamten Körper verbreiten und die unterschiedlichen Systeme beruhigen oder auch anregen.
Auf Basis einer HRV-Messung besteht die Möglichkeit, ein individuelles Soundmuster als Klangregulation im mp3-Format zum Ausgleich biorhythmischer Dysbalancen zu erstellen.

Ebenfalls kann die „Atemtherapie“ wirksam eingesetzt werden, ….

… denn die richtige Atemtechnik hilft dabei, gesund und fit zu bleiben, Störungen zu beheben und die Energieversorgung zu verbessern – sowohl körperlich als auch mental. Atmen ist eine der essentiellen Vitalfunktionen, die für eine ausgewogene Sauerstoffversorgung und Kohlendioxidabgabe sorgt.
Auf Basis einer HRV-Messung wird eine individuelle Atemfrequenzübung mit einer Dauer von 5 Minuten erstellt.

Atemtherapie_600
kinga-cichewicz-FVRTLKgQ700-unsplash_800_2
Burnout-Prävention

Burnout kann weitgehend mit Symptomen einer Depression auftreten. Es ähneln sich die Symptome wie Erschöpfung, Niedergeschlagenheit, Überreizung. Ursache dieses Krankheitsbildes ist fast immer eine Überforderung. Es können auch schwere körperliche Symptome vorhanden sein bis zu chronischen Erkrankungen aufgrund von Schlafmangel, ungesunder Lebensweise, Stress und Überforderung.
Die Zunahme der Geschwindigkeit in allen Lebensbereichen und die ständig steigende Informationsflut führen zu immer höheren Anforderungen. Im Vordergrund stehen Persönlichkeitsmerkmale wie: Verstand, Tun, Wille, Kontrolle, Denken, Handeln, Streben und Durchsetzungskraft. Eine andere Herangehensweise, die Intuition, das Wirken aus dem Unbekannten, aus dem schöpferischen Trieb wird vernachlässigt. Yin und Yang sind aus dem Gleichgewicht.
Die Hinwendung zu unserem Körper, Respekt vor seinen Bedürfnissen, natürliche Ernährung und die Heilkräfte aus der Natur können hilfreich sein, wenn das Leben aus der Balance geraten ist.